Dienstag, 31. Mai 2011

Spültücher

Gestrickte Spültücher? Braucht frau sowas wirklich?
Schon seit längerer Zeit sehe ich in verschiedenen Blogs gestrickte Spülis. So richtig begeistert war ich davon nicht. Die Nützlichkeit dieser Küchenhelfer konnte ich nicht verstehen. Kann frau sie auch wirklich benutzen? Sind sie alltagstauglich?
Nun bin ich aber bei http://verstricktundrumgesponnen.blogspot.com/ und bei http://erdbeerdiamant.blogspot.com/ wieder auf Spültücher gestoßen. Diese fand ich so schön und ich wollte sie auch ausprobieren. Baumwollgarn hatte ich noch vorrätig und so ging ich ans Werk.
Diese drei Tücher sind entstanden:


Mir gefallen sie. Leider kann ich über die Alltagstauglichkeit dieser Abwaschtücher noch nichts schreiben. http://verstricktundrumgesponnen.blogspot.com/ hat über ihre Erfahrungen auch noch nicht in ihrem Blog berichtet. Daher muss frau wohl eigene Erfahrungen machen.
So, und damit ihr vielleicht auch ins Grübeln kommt, was man so alles stricken kann und vielleicht nicht muss, hier noch ein Bild: 

Ökologisch sind sie auf jeden Fall, denn sie sind bei 60° waschbar und wiederverwendbar, denn sie bestehen ja aus einem 100% Baumwollgarn.
Werde berichten...

1 Kommentar:

  1. Hallo,

    tauschst du auch Spülitücher? Vielleicht findest du ja was bei mir?

    LG

    AntwortenLöschen